Lockdown für Ungeimpfte

Die Regierung verlängert den Lockdown für Ungeimpfte um zehn Tage. Die 2-G-Regel für Gastronomie, Hotellerie und Handel bleibt. Am 24., 25. und 26. Dezember sowie zu Silvester gelten Sonderregelungen.

  • Der Lockdown für Ungeimpfte wird für weitere zehn Tage verlängert. Die 2-G-Regel (gegen das Coronavirus geimpft oder von Covid genesen)  für Gastronomie, Hotellerie und Handel bleibt weiter bestehen.
  • Am 24., 25., 26. sowie am 31. Dezember wird es Ausnahmen geben: Ungeimpfte dürfen an diesen Tagen an Zusammenkünfte von maximal zehn Personen teilnehmen. Für größere Runden von elf bis 25 Personen braucht es einen gültigen 2-G-Nachweis.
  • Die Covid-Sperrstunde am Silvestertag wird aufgehoben – hier gelten dann die individuellen Sperrstunde-Regelungen in den Bundesländern. 
  • Bei den Messen in Kirchen ist das Singen nicht gestattet.

Nachzulesen in der Presse – klicke hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: