200 Euro direkt aufs Konto

Wie geht das?

Pro Haushalt werden 200 Euro direkt aufs Konto überwiesen. Von dieser Unterstützung, die per Ansuchen im 4. Quartal im Dezember 2022 zur Auszahlung kommen wird, können 2 Drittel der Wiener Haushalte (rund 650.000 Haushalte) profitieren. Das sind über 1 Million Wiener*innen und sehr viele unser Kolleg*innen.

Zielgruppe des Wiener Energiebonus ’22 sind in Wien Hauptgemeldete mit einem Jahresbruttoeinkommen von maximal 40.000 Euro bei Einpersonenhaushalten (entspricht einem Bruttomonatsgehalt von 2.835 Euro inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld) oder 100.000 Euro Gesamtjahresbruttoeinkommen bei Mehrpersonenhaushalten.

Wiener Energiebonus ’22

So kommst Du zu deinem Bonus

➤ Die Stadt wird im vierten Quartal einen Brief an alle Wiener Haushalte ausschicken. Darin enthalten ist auch ein persönlicher Code, mit dem man sich bei einer eigens gestalteten Internetseite anmelden kann. Diese ist derzeit noch im Aufbau.

➤ Auf diesem neuen Portal muss man dann einige persönliche Daten angeben. Abgefragt werden neben Vor- und Nachname, Adresse und die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen natürlich auch eine Bankverbindung.

➤ Und: Wer den Energiebonus beziehen will, muss die Zustimmung zur Überprüfung seiner Einkommensverhältnissegeben. Diese Angabe werde dann stichprobenartig überprüft, heißt es aus dem Büro von Finanzstadtrat Peter Hanke. So soll garantiert werden, dass der Bonus auch bei denen ankommt, die bezugsberechtigt sind. Und sich damit nicht wohlhabende Menschen auf Kosten der Stadt – und damit der Steuerzahler – ein nettes Abendessen mit Weinbegleitung finanzieren.

➤ Auch an einer Offline-Lösung, für Menschen ohne Zugang zum Internet werde gearbeitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: